aktuall wetter la palma 17.8° | 03:24

An den Scheidewegen des Lebens stehen keine Wegweiser
Charlie Chaplin

Ad
Deutsch-Kanarische Beratungsgesellschaft

La Palma Nachrichten am 4.2.2020

Küste von Los Cancajos © Facundo Cabrera

+++ Naturschutz: Küstensäuberung in Los Cancajos +++ Umweltbereich erhöht Budget und verstärkt Brandschutzkampagne +++ Zwei Menschen ertrinken im Januar auf La Palma +++ Startschuss für Kampagne 'Mi Comercio Me Enamora' +++ La Palma im Rampenlicht des Radsports +++ La Palma zum ersten Mal bei Madrider Modewoche +++ El Paso mit mehr Defibrillatoren +++ Teatro Circo de Marte: Konzert des „Russischen Kammerorchesters von St. Petersburg“ +++

Naturschutz: Küstensäuberung in Los Cancajos

„La Palma en verde“ - so heißt das Projekt zur Aufwertung der Naturgebiete und der biologischen Vielfalt auf La Palma. Der Jugendbereich des Cabildo hat es ins Leben gerufen. Es wurde von zwei Freiwilligen des Europäischen Solidaritätskorps konzipiert und gestaltet. Das schreibt die Internetzeitung El Apuron. Das Hauptziel ist es demnach, die Naturräume und die biologische Vielfalt der Insel hervorzuheben. Außerdem sollen Jugendliche für Umweltprobleme sensibilisiert werden. Das Projekt beginnt am kommenden Sonntag (9.2.2020) mit einer Säuberungsaktion zwischen 10:30 Uhr und 14:00 Uhr an der Küste von Los Cancajos. Teilnehmer erhalten kostenlosen Transport, Handschuhe, Taschen und ein kleines Frühstück. Über diesen Link kann man sich registrieren. 

„Es ist sehr erfreulich zu sehen, wie die Freiwilligen des Europäischen Solidaritätskorps mit unserer Jugendabteilung zusammenarbeiten“, sagte die Leiterin des Bereichs Nieves Hernández. „Ich hoffe, dass diese und die nächsten Aktivitäten das Interesse einer großen Zahl junger Menschen auf unserer Insel wecken werden und dass wir am kommenden Sonntag einen Tag des Zusammenlebens, des Bewusstseins und der Sensibilität erleben werden“. 

„La Palma en verde“ arbeitet bereits unter anderem in den Bereichen Astronomie, erneuerbare Energien und ökologische Landwirtschaft. Dieses Projekt läuft zwischen Februar und Oktober und richtet sich hauptsächlich an Jugendliche aus La Palma im Alter zwischen 14 und 30 Jahren.

Ad
Ralf Moll
Ralf Moll

Umweltbereich erhöht Budget und verstärkt Brandschutzkampagne

Der Umweltbereich des Cabildo verfügt für das laufende Jahr 2020 über ein Budget von 11.190.000 Euro. Das sind 1,1 Millionen Euro mehr als im vergangenen Jahr. Das hat das Cabildo bekanntgegeben. „Dieses Jahr werden wir mehr personelle und technische Ressourcen für Aktionen von so großer Bedeutung wie die Kampagne gegen Waldbrände oder die Erhaltung unseres Wegenetzes haben“, sagte der zuständige Minister Borja Perdomo. In diesem Jahr werde der Rat 400.000 Euro mehr für die Kampagne gegen Brände zur Verfügung stellen.

Mehr Geld für die Umwelt © Borja Perdomo

Denn das Budget steige in dem Bereich von 1,5 Millionen Euro auf 1,9 Millionen Euro. Damit wird seinen Worten zufolge das Personal verstärkt und die Dauer der Kampagne verlängert. 400.000 Euro fließen laut Perdomo außerdem unter anderem in die Instandhaltung des Wegenetzes, die Realisierung von Umwelt-Projekten und die Renovierung des Fuhrparks. 

Zwei Menschen ertrinken im Januar auf La Palma

Socorristas am Strand von Puerto Naos © Los Llanos

Im Januar sind zwei Menschen durch Ertrinken auf La Palma ums Leben gekommen. Auf den Kanarischen Inseln insgesamt starben im ersten Monat des Jahres 2020 sechs Menschen. Das sind genauso viele wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres und zwei weniger als 2018.

Das schreibt die Internetzeitung El Time. Gran Canaria verzeichnete demnach drei Todesfälle, gefolgt von La Palma (2) und La Gomera (1). Die Strände waren weiterhin die Schauplätze der meisten tödlichen Unfälle mit 72% der Fälle, gefolgt von Häfen und Küstengebieten (24%) und Schwimmbädern (4%). 50 % der Getöteten waren Schwimmer, Taucher (16 %) und Wassersportler (17 %). 17 % konnten keiner Kategorie zugeordnet werden. Hauptursache für den Tod durch Ertrinken war in den meisten Fällen Unvorsichtigkeit. Nach Angaben der Internetzeitung ignorieren Badegäste oft die rote Fahne. Oder sie besuchen unbeaufsichtigte Strände.

Startschuss für Kampagne 'Mi Comercio Me Enamora'

Der Verband der Geschäftsleute von La Palma (Fedepalma) hat gestern (3.2.2020) seine Kampagne "Mi Comercio Me Enamora" gestartet. Dabei geht es um eine Werbeaktion zum Valentinstag. Sie geht bis zum 16. Februar und findet in den Gemeinden Santa Cruz, Los Llanos, Breña Alta, El Paso, San Andrés y Sauces, Tazacorte, Barlovento, Tijarafe, Puntagorda und Garafia statt. Bei der Aktion geben die teilnehmenden Geschäfte ihren Kunden für ihre Einkäufe ein Los, das an einer Verlosung teilnimmt. Diese findet dann am 19.2.2020 in jeder der teilnehmenden zehn Gemeinden statt.

Kampagne "Mi Comercio Me Enamora" © Fedepalma

Gewonnen werden können unter anderem Ausflüge und Abendessen. Die Kampagne "Mi Comercio Me Enamora" wird vom Unternehmerverband von La Palma (Fedepalma) organisiert und in Zusammenarbeit mit der Generaldirektion für Handel der Regierung der Kanarischen Inseln, den Offenen Handelszonen der Kanarischen Inseln, der Regierung der Kanarischen Inseln und dem Inselrat von La Palma durchgeführt und finanziert.

Ad
Zurich La Palma
Zurich La Palma

La Palma im Rampenlicht des Radsports

Vorstellung der Radrennen © Cabildo

Übernächsten Sonntag fällt der Startschuss für insgesamt elf Radrennen auf La Palma. 'Die 'Open Ciclista Avis Canarias La Palma 2020' beginnt mit dem Rennen „III. XCO Breña Baja Mágica“ am 16. Februar. Das hat das Cabildo bekanntgegeben. Organisiert werden die Rennen unter anderem von Fitters La Palma und Dinámica Eventos sowie den Sporträten der acht Gemeinden, in denen die Rennen stattfinden: Santa Cruz de La Palma, Puntallana, Breña Alta, Breña Baja, Villa de Mazo, El Paso, Tijarafe und Puntagorda. Die Radrennen auf La Palma gehen bis zum 13. September. Teilnehmen können sowohl Profis, als auch Amateure in verschiedenen Kategorien.

„La Palma rückt ins Rampenlicht des Zweiradsports auf den Kanarischen Inseln“, sagte der Minister für Sport und Tourismus, Raúl Camacho. „Die Fans von La Palma und die vielen Menschen, die auf unserer Insel den Radsport praktizieren, werden bei den Rennen dabei sein. Ebenso wie eine sehr wichtige Anzahl von Radfahrern vom Rest der Kanarischen Inseln, die Werte wie Wettkampf und Sportlichkeit, aber auch wirtschaftliche Werte auf unsere Insel bringen.“ Mehr Informationen über die Radrennen und die Möglichkeit sich zu registrieren gibt es hier

La Palma zum ersten Mal bei Madrider Modewoche

Über „Isla Bonita Moda“ war La Palma zum ersten Mal bei der Modewoche in Madrid dabei. Das hat das Cabildo bekanntgegeben. Bereits in der vergangenen Woche eröffnete „Isla Bonita Moda“ einen neuen Pop-Up-Store im Einkaufszentrum „Moda Shopping“ in Madrid. Die Eröffnung erfolgte im Rahmen einer Werbe- und Marketingaktion des Sektors, die vom Ministerium für Wirtschaftsförderung, Handel und Beschäftigung des Cabildo Insular de La Palma gefördert und vom Verband der Modeschöpfer Spaniens unterstützt wird. Diese Aktion, die in der offiziellen Agenda von „Madrid Es Moda“ eingerahmt ist, fällt mit der Feier des renommierten „Mercedes-Benz Fashion Week Laufstegs“ in Madrid zusammen.

La Palma bei Modewoche © Cabildo

„Das ist das erste Mal, dass Unternehmen an einer Aktion dieser Größenordnung teilnehmen können, die Teil der offiziellen Agenda einer nationalen Veranstaltung ist, die die Förderung des spanischen Designs unterstützt“, sagte Raquel Díaz, Rätin für Wirtschaftsförderung der Stadtverwaltung von La Palma. „Diese Art von Strategie ermöglicht es uns, die breite Palette von Produkten zu positionieren und zu vermarkten, die von den Firmen der „Isla Bonita Moda“ entworfen und hergestellt werden. Und zwar von Kopfbedeckungen und Accessoires, Konfektions- und Handelsbekleidung bis hin zu Schuhen, die mit Hilfe von vollkommen handwerklichen und nachhaltigen Techniken hergestellt werden“.

Ad
Ya Ya Baumaterial
Ya Ya Baumaterial

El Paso mit mehr Defibrillatoren 

Mehr Defibrillatoren © El Paso

Die Stadt El Paso hat das Netz der Defibrillatoren jetzt auch auf „El Instituto de El Paso“ ausgedehnt. Das hat die Stadt El Paso bekanntgegeben. „El Paso verfügt nun über acht Defibrillatoren in öffentlichen Einrichtungen und hat sein Engagement als 'kardioprotektive Stadt' ausgeweitet“, sagte Bürgermeister Sergio Rodríguez. „Jetzt haben wir ein neues Gerät, das uns zusammen mit der Ausbildung und Sensibilisierung vor einem Notfall schützt." Außerdem helfe es, die Sicherheit der Schüler und Lehrer im Bildungszentrum zu verbessern. „Die ersten Minuten nach einem Herzstillstand sind entscheidend, um Leben zu retten“, sagte Bildungsministerin Teresa Hernández.

„Zu wissen, wie man sich in dieser Situation durch den richtigen Einsatz des Defibrillators verhalten muss, ist das Ziel der Kurse, die wir für Lehrer und die Schüler selbst durchführen“.

Konzert des „Russischen Kammerorchesters von St. Petersburg“

Klassik-Liebhaber kommen am 6. Februar in Santa Cruz auf ihre Kosten. Denn dann tritt das „Russische Kammerorchester von St. Petersburg“ im Teatro Municipal Circo de Marte auf. 1990 wurde es gegründet. Und zwar von Musikern, die am renommierten Rimski-Korsakow-Konservatorium von St. Petersburg studiert haben. Das Kammerorchester bietet ein außergewöhnliches und umfangreiches Repertoire vom Barock bis zur zeitgenössischen Musik. Außerdem arbeitet es regelmäßig mit weltbekannten Solisten in den wichtigsten internationalen Konzertsälen zusammen.

Kammerorchester © Cabildo

Los geht's um 20:30 Uhr im Teatro Municipal Circo de Marte. Der Einritt kostet 30 Euro. Und wenn Sie grundsätzlich wissen wollen, was auf La Palma in der nächsten Zeit alles los ist: Schauen Sie gerne bei unserem neuen Veranstaltungskalender vorbei.

Ad
Rolf Benker La Palma
Rolf Benker La Palma

Ad
Bodegón La Abuela
Bodegón La Abuela

Ad
Mantenimiento de Contacto
Mantenimiento de Contacto

Ad
Ferienhaus La Palma
Yoga center La Palma

Von Vera

Folge uns auf

Eine Antwort zu “La Palma Nachrichten am 4.2.2020”

  1. Lily Hengstmann sagt:

    Danke für alle Informationen über La Isla Bonita!
    Ich war im letzten Jahr zum ersten Mal auf der Insel ,komme in diesem Herbst noch einmal wieder und freue mich über jede Anregung La Palma noch mehr zu entdecken !
    Danke!

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ad
La Gelateria in Los Llanos
A Mano Fuencaliente
Volcán Verde
Hostel Vagamundo
Restaurant re - belle
Los Argentinos
Pizzeria Flash
Mi Ventita
Besay
La Palma Fotografie
Galería La Punta
Finca Luna Baila
Optica naranja
Restaurante Las Norias
Rincón de Moraga in La Palma
Bauernmarkt El Paso
Immobilien La Palma
Craft-Beer Isla Verde La Palma
Restaurant Altamira La Palma
Atelier, El tesoro La Palma
chimeneas kaminoefen La Palma
Bildhauser kurse La Palma
Finca Aridane
Aguamarina
Zigarren La Palma