aktuall wetter la palma 23.5° | 02:44

Auf den pünktlichen Menschen lastet ein Fluch: sie müssen auf die unpünktlichen warten
Alexander Roda Roda

Der archäologische Park “El Tendal”

8. agosto 2020 Gladys Riego Jetzt ersten Kommentar schreiben!

Foto: Cabildo Insular de La Palma

Eine der größten archäologischen Stätten der Kanarischen Inseln, El Tendal, befindet sich auf der Insel La Palma, und zwar im Barranco de San Juan in Los Galguitos in der Gemeinde San Andrés y Sauces.​

Nach mühevollen Bergungsarbeiten und sorgfältigen Ausgrabungen in der Höhle und der direkten Umgebung konnte 2019 dort ein großes Ausstellungszentrum eröffnet werden.

Dieses Gebäude ist ein Werk von großer architektonischer Schönheit in Naturstein. Im ersten Stock finden wir einen großen, lichtdurchfluteten Raum mit einer hellen Cafeteria, ein geräumiges Wohn- und Esszimmer mit Panoramablick auf die Schlucht und das Meer, einen Geschenkeladen, das Informationsbüro, einen großen audiovisuellen Raum, Terrassen mit spektakulärem Panoramablick, Rampen für Rollstühle, Toiletten usw.

Foto: La Palma 24

Im Erdgeschoss können Sie einen Gang durch mehrere Räume, die mit Erklärungstafeln in Deutsch, Englisch und Spanisch bestückt sind, unternehmen. Eine Vielzahl von Vitrinen, ausgestattet mit den Exponaten wie Keramik, Knochen, Gemüse, Samen usw. die alle während der Ausgrabungen gefunden wurden, sind zur Besichtigung ausgestellt. Der schöne Wasserfall im Inneren des Gebäudes ist besonders hervorzuheben!

Der Direktor des Insular Historic Heritage, Jorge País, weist darauf hin, dass dieser Ort auf La Palma "eine relevante Enklave der Ureinwohner" ist.

Alle Angebote sind bis ins kleinste Detail zu besichtigen. Zusätzliche Informationen bekommt der interessierte Gast durch Guides, die Sie auf Wunsch gerne durch die Anlage führen.

Breite Rampen und ein Aufzug ermöglichen Personen mit eingeschränkter Mobilität den uneingeschränkten Zugang zu allen Räumen dieses Gebäudes.

Die Anlage verfügt über einen kostenlosen Parkplatz für Fahrzeuge, Busse und Fahrräder.

Foto: La Palma 24

Foto: La Palma 24

Foto: La Palma 24

Foto: La Palma 24

Foto: La Palma 24

Foto: La Palma 24

Derzeit wird daran gearbeitet, schon bald eine Strecke von 60 Metern begehbar zu machen, welche von der Mitte der ursprünglichen Höhle bis zu deren hinterem Ende führt. Von dort aus können Sie zukünftig Felszeichnungen entdecken oder die Vulkanröhre, die sich im oberen Bereich der Höhle befindet, besuchen.

Offnungzeiten:
Dienstag – Samstag: 10:00 – 18:00 Uhr
Sonntag und Montag: 10:00 – 15:00 Uhr
Am 24. Dezember ist der Park bis 14:00 Uhr geöffnet.

Der Park ist geschlossen am:
25. Dezember , 31. Dezember , Neujahr (1. Januar) und Königstag (6. Januar)

Dirección: Ctra. LP1, s/n Los Galguitos y Camino San Juan, s/n Los Galguitos Municipio: San Andrés y Sauces , Código Postal: 38720
Teléfono: (+34) 922 451 367
Email: parque.eltendal@tragsa.es
www.lapalmacentrosturisticos.com

Texte und Fotos: Gladys Riego
Übersetzungen : Daniela Flemming

Ad
Yoga center La Palma
Immobilien La Palma

Ad
Bodegón La Abuela
Bodegón La Abuela

Ad
Zurich La Palma
Zurich La Palma

Ad
Ya Ya Baumaterial
Ya Ya Baumaterial

Ad
Mantenimiento de Contacto
Mantenimiento de Contacto

Ad
Jardin Aridane
Maday

Ad
Ralf Moll
Ralf Moll

Ad
Rolf Benker La Palma
Rolf Benker La Palma

Von Gladys Riego

Folge uns auf

Deja un comentario

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Tu dirección de correo electrónico no será publicada.

Ad
Volcán Verde
Bauernmarkt El Paso
Restaurant Altamira La Palma
Deutsch-Kanarische Beratungsgesellschaft
Immobilien La Palma
Maday
chimeneas kaminoefen La Palma
Restaurant re - belle
Zigarren La Palma
Atelier, El tesoro La Palma
Finca Luna Baila
Turismo - Cabildo de La Palma
Besay
Finca Aridane
Weine La Palma
Restaurante Las Norias
La Palma Fotografie
Ecotienda Cañaña