aktuall wetter la palma 18°

Denke an all das Schöne, das noch in dir und um dich ist, und sei glücklich!
Anne Frank

Ad
Deutsch-Kanarische Beratungsgesellschaft

La Palma Ausstellungen im Herbst 2019

3. Oktober 2019 Gudrun Jetzt ersten Kommentar schreiben!

Santa Cruz: Afrika-Babel in der CajaCanarias

Mehr als 200 Skulpturen, Masken und Gemälde zeigt die Ausstellung Africa-Babel im Kulturraum der CajaCanarias in Santa Cruz. Noch bis zum 14. Dezember 2019 können die Gegenstände aus den Dörfern des äquatorialen und tropischen Streifens vom Atlantik bis zum Indischen Ozean betrachtet werden.

Die einst als einfache ethnische Objekte gehandelte afrikanische Kunst des frühen 20. Jahrhunderts gewann durch ihren Einfluss auf die zeitgenössische Kultur ihre wahre Dimension. Damit sie nicht verloren geht, sammelt Guillermo Martínez sie seit mehr als 40 Jahren und stellt seine Privatsammlung nun in den Kulturräumen der CajaCanarias aus - auf Teneriffa strömten 10.000 BesucherInnen in diese Schau. Öffnungszeiten in der CajaCanarias in Santa Cruz de La Palma in der Fußgängerzone beim Rathaus, Plaza de España 3: Montag bis Freitag von 10 bis 13.30 und von 17.30 bis 20 Uhr. An Sonn- und Feiertagen ist die Bank geschlossen. Eintritt frei. Fotos: CajaCanarias

Santa Cruz: junge Kunst in der Casa Salazar

Itinerarte - Laboratorio de Arte Joven: Noch bis zum 17. Oktober präsentiert die Casa Salazar sich als Labor junger Kunst. Plastiken, Ansichten und Briefe des kreativen Nachwuchses von La Palma zaubern bunte Sprenkel in das altehrwürdige Gebäude in der Fußgängerzone Calle O´Daly 22 in Santa Cruz. Öffnungszeiten der Ausstellung, die keinen Eintritt kostet: montags bis freitags 9 bis 14 und 16 bis 21 Uhr, samstags 9 bis 14 Uhr.

El Paso: Carmen Machín im Tourismusbüro

Im Tourismusbüro in El Paso sind noch bis zum 17. Oktober 2019 Gemälde von Carmen Machín zu bewundern. Öffnungszeiten: montags bis freitags von 9.30 bis 17.30 Uhr, samstags und sonntags von 10 bis 14 Uhr.

Los Llanos: Real 21 emotional

Emotiones - Gefühle hat Luz Sosa auf die Leinwand gebannt und zeigt ihre Werke nun im Espacio Cultural Real 21 in Los Llanos. Die Ausstellung wird am Donnerstag, 10. Oktober 2019, um 20 Uhr im Kulturraum in der Calle Real 21 eröffnet und dauert bis zum 26. Oktober 2019. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 13 und von 17 bis 20 Uhr, samstags von 10 bis 14 Uhr.

Santa Cruz: Pedro Fausto in der Sala O´Daly

Pedro Fausto Rodríguez Pérez, einer der berühmtesten Künstler auf La Palma, stellt wieder einmal aus, und der Eintritt ist frei: Vom 15. bis zum 31. Oktober 2019 sind seine Werke in der Sala O´Daly in der Fußgängerzone von Santa Cruz zu sehen. Öffnungszeiten: montags bis freitags von 11 bis 13.30 und von 18 bis 21 Uhr, samstags von 10 bis 14 Uhr. Wir haben schon einmal eine Reportage über Pedro Fausto veröffentlicht. Foto: La Palma 24

Ad
Zurich La Palma
Zurich La Palma

Museen auf La Palma: Tipps & Links

Freunden der Kunst bieten wir auf unserer Ausstellungsseite die Möglichkeit, sich über einige Museen auf La Palma zu informieren. Eine ausführliche Darstellung aller Besucherzentren auf der Insel finden unsere LeserInnen in dieser Übersicht.

Das Inselmuseum Museo Insular de La Palma

Den historischen Rahmen liefert das 1508 durch den Franziskanerorden gegründete Kloster an der Plaza de San Francisco, der Inhalt reicht von antiken bis modernen Exponaten aus verschiedenen Bereichen. Wir sind im Juli 2018 mal durchs Inselmuseum in Santa Cruz de La Palma spaziert und machen mit einer Bilderschau Appetit auf das bunte Potpourri an Kulturschätzen, die sich hier angesammelt haben… zum Artikel.

Das Seidenmuseum in El Paso

Das Museo de la Seda ist kein gewöhnlicher Ausstellungstempel mit Exponaten und Erklärungen. Denn dieses Museum „lebt“: Im Erdgeschoss haspeln, zwirnen, wickeln und weben die Hilanderas den wertvollen Raupenfaden bis hin zum matt-glänzenden Seidentuch wie einst. Besucher können den Seidenspinnerinnen zuschauen und schöne Souvenirs aus dem edlen Stoff erwerben… zum Artikel.

Ad
Yoga center La Palma
Ferienhaus La Palma

Das Gofio-Museum in Las Tricias

Ein schönes Ausflugsziel im Nordwesten von La Palma ist das Museo de Interpretación del Gofio im Garafía-Ortsteil Las Tricias. Diese alte Windmühle war bis 1953 in Betrieb, im Jahr 2000 kaufte sie die Gemeinde, restaurierte die Anlage und eröffnete hier im April 2016 das MIGO genannte Gofio-Museum. Öffnungszeiten: montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr, sonntags von 10 bis 16 Uhr und feiertags von 10.30 bis 14.30 Uhr. Aber was ist denn eigentlich Gofio? Wir haben über das kanarische Power-Pulver ausführlich berichtet.

Wegbeschreibung zum Rum-Museum in San Andrés y Sauces.
Wegbeschreibung zum Rum-Museum in San Andrés y Sauces: Rumgeschichte.

Das Zuckerrohr- und Rum-Museum in San Andrés y Sauces. Schon Seit 2015 gibt es das Centro de Interpretación de la Caña de Azúcar y el Ron. Dieses erste Rum-Museum der Insel in San Andrés y Sauces ist ein Projekt der Unternehmerfamilie Quevedo, die Ende des 19. Jahrhunderts mit der Produktion von Zuckerrohr und Aguardiente begann und seit 1938 den bei Kennern international geschätzten Ron Aldea, Liköre, Gin und mehr herstellt. Mehr Infos auf der Internetseite der Aldea-Destille im Nordosten von La Palma.

Das Ureinwohner-Museum in Los Llanos

Anno 1493 hatten die Spanier die Insel La Palma endgültig erobert. Anschließend gaben sie sich alle Mühe, die Spuren der Ureinwohner zu verwischen. Dies gelang ihnen gut, denn die Benahoaritas hatten ihr Wissen immer nur mündlich weitergegeben. Nur dank der Arbeit fleißiger Archäologen konnte das Leben der ersten Siedler auf der Isla Bonita Jahrhunderte später rekonstruiert werden. Was sie herausgefunden haben, zeigt das Museo Archeológico Benahoarita (MAB) in Los Llanos - zum Artikel.

Ad
Ya Ya Baumaterial
Ya Ya Baumaterial

Das Zigarrenmuseum in San Pedro

Puros Palmeros: für Kenner! Foto: La Palma 24
Puros Palmeros: für Kenner!

“Auf La Palma trotzen kleine Familienbetriebe dem Gewinnmaximierungs- und Expansionswahn, deren akribische Hingabe bei der Herstellung eher an Künstler, denn an Unternehmer denken lässt.” Mit diesen Worten bringt Zigarren-Huppmann Deutschland das Besondere des Puro Palmero auf den Punkt. Einige der palmerischen Zigarren können sich mit Premium-Ware aus aller Welt messen. Warum das so ist, beleuchtet auch das Museo del Puro Palmero im Breña Alta-Ortsteil San Pedro, in dem die Geschichte des Tabakanbaus und der Weiterverarbeitung erzählt wird - zum Artikel.

Von Gudrun Bleyhl

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ad
Parami La Palma
Verimax
Aguamarina
Bildhauser kurse La Palma
Pizzeria Flash
Besay
Rincón de Moraga in La Palma
Restaurant Altamira La Palma
Craft-Beer Isla Verde La Palma
Los Argentinos
Restaurant re - belle
Volcán Verde
Immobilien La Palma
Atelier, El tesoro La Palma
Finca Luna Baila
Hostel Vagamundo
chimeneas kaminoefen La Palma
Turismo La Palma
A Mano Fuencaliente
Weine La Palma
La Palma Fotografie
Zigarren La Palma
Restaurante Las Norias
Bauernmarkt El Paso
Mi Ventita
Maroparque La Palma
Restaurant El Riconcito
Optica naranja
La Gelateria in Los Llanos