aktuall wetter la palma 17.8° | 04:01

Nimm nur Erinnerungen mit, hinterlasse nichts außer Fußspuren
Chief Seattle

Ad
Deutsch-Kanarische Beratungsgesellschaft

La Palma Nachrichten am 3.1.2020

Wenig erforschte Walart vor der Küste von La Palma © Ocean Explorer

+++ Seltene Walart vor La Palma gesichtet +++ Neujahrsbaby um 18:15 Uhr auf La Palma geboren +++ 57 Menschen sterben 2019 auf den Kanarischen Inseln durch Ertrinken +++ Tijarafe erhält 50.000 Euro fur Kulturpark El Lagar +++ Cabildo und Automobilverband reden über Rallye-Abschnitte auf der Insel +++ „Isla Bonita Moda“ beim Modefestival „Madrid Es Moda“ +++ Traditionelle Weihnachtshandwerksausstellung in Los Llanos de Aridane +++

Seltene Walart vor La Palma gesichtet

Er ist bis zu sechs Meter lang, hat eine hohe, spitze Rückenflosse und ist wenig erforscht: der „Kleine Schwertwal“ oder auch „Unechter Schwertwal“ (Pseudorca crassidens). Und er wurde jetzt von einem der Ocean Explorer-Boote entlang der Küste von Tazacorte gesichtet. Das schreibt die Internetzeitung El Time. Demnach handelt sich um eine seltene Walart in den Gewässern der Kanarischen Inseln. Die Art ist wenig erforscht. Und deren aktuelle Populationen und Wanderungen sind unbekannt. Nach Angaben der Meeresbiologin Anna Sánchez gehört der Wal zur Familie der Delfine. Er ist in Herden von 10 bis 60 Walen unterwegs und kann bis zu 25km/h schnell werden. Am selben Tag wurde auch eine Herde dieser Art vor Teneriffa gesehen. Das Merkwürdige an dieser Sichtung ist, dass diese Walart oft in den tropischen und gemäßigten Gewässern der großen Weltmeere lebt. Und zwar meist in relativ tiefen Gewässern auf offener See.

Ad
Ya Ya Baumaterial
Ya Ya Baumaterial

Neujahrsbaby um 18:15 Uhr auf La Palma geboren

Am 1.1.2020 um 18:15 Uhr kam das erste Baby des Jahres auf La Palma zur Welt. Der Junge wiegt 3 Kilo und 340 Gramm. Mutter und Kind sind wohlauf. Das schreibt die Internetzeitung El Time. Die erste Geburt des Jahres 2020, die in einem öffentlichen Krankenhaus auf den Kanarischen Inseln registriert wurde, fand im Universitätskrankenhaus der Kanarischen Inseln auf Teneriffa statt. Um 0:15 Uhr kam das Baby am 1.1.2020 auf die Welt. Und es brachte 3 Kilo und 310 Gramm auf die Waage. Das erste Baby im Neuen Jahr auf Gran Canaria war ein Mädchen. Es wurde zu Hause um 01:10 Uhr mit einem Gewicht von 2 Kilo und 910 Gramm geboren. Das erste Baby auf Lanzarote war um 2:13 Uhr ein Junge, der mit einem Kaiserschnitt auf die Welt geholt wurde.

Neujahrsbaby auf La Palma kam nachmittags auf die Welt © Pixabay

Er wog 3 Kilo und 670 Gramm. Im Allgemeinen Krankenhaus von Fuerteventura war das erste Baby ein Mädchen, das um 1:32 Uhr geboren wurde. Es wog 2 Kilo und 785 Gramm.

Ad
Rolf Benker La Palma
Rolf Benker La Palma

57 Menschen sterben 2019 auf den Kanarischen Inseln durch Ertrinken – einer davon auf La Palma

Socorristas in Puerto Naos: Auf ihre Warnungen sollten Badegäste hören © Los Llanos

Insgesamt 57 Menschen sind auf den Kanarischen Inseln durch Ertrinken im Jahr 2019 ums Leben gekommen. Darunter sind drei Männer, deren Leichen noch nicht lokalisiert wurden. Dies entspricht einer Steigerung von 1,8% gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Das schreibt die Internetzeitung El Apuron. 84% der Ertrunkenen waren demnach Männer, 16% Frauen. Auf Gran Canaria starben 20 Menschen, auf Teneriffa 14, auf Lanzarote zehn und auf Fuerteventura waren es neun. Auf La Palma, El Hierro und La Gomera ist jeweils ein Mensch ertrunken. 32 Prozent waren laut El Apuron über 60 Jahre alt.

Die meisten Unfälle mit tödlichen Folgen passieren demnach an Stränden (60%). Gefolgt von Häfen und Küstengebieten (31%) und Schwimmbädern (8%). 63% der Getöteten waren Badegäste, Fischer (16%), Taucher (7%) und Wassersportler (9%). 5% konnten keiner Kategorie zugeordnet werden. Hauptursache für den Tod durch Ertrinken war in den meisten Fällen Unvorsichtigkeit. Nach Angaben der Internetzeitung ignorieren Badegäste oft die rote Fahne. Oder sie besuchen unbeaufsichtigte Strände.

Ad
Procasa La Palma
Immobilien La Palma

Tijarafe erhält 50.000 Euro für Kulturpark El Lagar

In Tijarafe wird in Kürze der Kulturpark El Lagar die Weinbautradition der Gemeinde würdigen. 50.000 Euro hat dafür das Tourismus-Ministerium der Regierung der Kanarischen Inseln bereitgestellt. Das hat die Stadt Tijarafe bekanntgegeben. Mit dem Geld werden unter anderem neue Zäune gebaut, der Boden mit einer kanarischen Flagge gepflastert und neue Sitzbänke und Informationstafeln aufgestellt. „Damit wollen wir die wichtigsten soziokulturellen Bereiche der Gemeinde verbessern“, sagt Javier Peña, Stadtrat für öffentliche Dienste der Stadt Tijarafe. „Und der Kultur und Tradition des Weins in unserer Region Tribut zollen“, fügt Tijarafes Bürgermeister Marcos Lorenzo hinzu.

Kulturpark in Tijarafe © Tijarafe

Ad
Ferienhaus La Palma
Yoga center La Palma

Cabildo und Automobilverband reden über Rallye-Abschnitte

Cabildo und Automobilverband sprechen über Rallye-Abschnitte © Cabildo

Ralleyveranstaltungen auf La Palma sind beliebt, aber auch umstritten. Um herauszufinden, was genau auf La Palma möglich ist, haben sich der Inselrat und der Automobilverband von La Palma getroffen. Mit dabei waren unter anderem Inselpräsident Mariano H. Zapata, Landverwaltungsminister Gonzalo Pascual, Umweltminister Borja Perdomo, der Präsident des Automobilverbands Pedro Pérez und die Schatzmeisterin Victoria Navarro. Umstritten ist insbesondere der Aufstieg von El Time oder San Isidro - Refugio de El Pilar.

„Das Cabildo wird im Detail untersuchen, ob es Möglichkeiten und/oder alternative Routen gibt, die die Wiederherstellung dieser beliebten Abschnitte ermöglichen“, sagte Zapata. „Letztendlich geht es darum, den Motorsport mit einer sehr großen Anzahl von Fans auf unserer Insel zu unterstützen. Ohne dabei den maximalen Respekt vor den Werten der Naturräume der Insel aus den Augen zu verlieren.“

Ad
Bodegón La Abuela
Bodegón La Abuela

„Isla Bonita Moda“ beim Modefestival „Madrid Es Moda“

La Palma wird über das Label „Isla Bonita Moda“ bei einem der wichtigsten städtischen Modefestivals in Spanien teilnehmen. Das hat das Cabildo bekanntgegeben. Demnach wird „Isla Bonita Moda“ einen neuen Pop-Up-Store im renommierten Einkaufszentrum Moda Shopping in der Avenida del General Peron 38 haben. Dort stellen den Angaben zufolge auch Firmen wie Pomeline, Diazar, Paloma Suarez, Paniculata, Jesus Gutierrez, D`Andrea Tocados und Bordeaux by Eloisa Pascual ihre neuen Kreationen vor.

Modefestival in Madrid © Cabildo

Das Modefestival findet vom 30. Januar bis zum 5. Februar statt. Und fällt mit der Feier der Fashion Week zusammen. „Wir wollen den Firmen und Designern des Labels helfen, ihre Produkte innerhalb und außerhalb des kanarischen Marktes zu zeigen und zu vermarkten“, sagt Raquel Díaz, Stadträtin für Wirtschaftsförderung, Handel und Beschäftigung des Cabildo von La Palma. „Die Madrider Modewoche ist eine der wichtigsten Veranstaltungen in unserem Land in diesem Bereich“. Sie bringe eine Vielzahl von Fachleuten zusammen, die daran interessiert sind neue Trends zu entdecken und einzigartige Stücke zu erwerben.

Ad
Rent a Car La Palma
Ferienhaus La Palma

Traditionelle Weihnachtshandwerksausstellung in Los Llanos

Handwerksausstellung in Los Llanos © Cabildo

Das Inselpräsidium von La Palma feiert noch bis zum 5. Januar in Los Llanos de Aridane seine traditionelle Weihnachtshandwerksausstellung. Und zwar auf dem Platz vor dem Archäologischen Museum Benahoarita (Calle Las Adelfas). Außerdem wird es jeden Tag, außer am Sonntag (5.1.2020), einen Mini-Shuttle-Zug geben. Wer will, wird damit von der Doctor Fleming Avenue abgeholt. „Es ist immer ein guter Zeitpunkt, um handgemachte Gegenstände aus La Palma zu kaufen“, sagt Kunsthandwerksministerin des Cabildo de La Palma, Susana Machín.

„Aber die Weihnachtstermine sind natürlich sehr speziell, so dass jeder ein einzigartiges handgemachtes Stück auf unserer Insel erwerben und es seinen Lieben schenken kann.“ Außerdem werde dadurch natürlich das Handwerk von La Palma unterstützt. Zu kaufen gibt es unter anderem traditionelle Schreinerarbeiten, Weidenkörbe, Stoffdekorationen, Tischlerarbeiten, Schmuck, Makramee und Lederwaren.

Die Handwerksausstellung ist bis zum 5. Januar täglich von 11.00 bis 21.00 Uhr geöffnet. Und von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr gibt es außerdem jeden Tag Stände mit typischen Lebensmitteln von La Palma. Zum Probieren und zum Kaufen. Wie zum Beispiel Liköre, Mojos, Honig und Wein.

Ad
Zurich La Palma
Zurich La Palma

Von Vera

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ad
Immobilien La Palma
Restaurant Altamira La Palma
La Palma Fotografie
Aguamarina
Craft-Beer Isla Verde La Palma
Restaurant re - belle
Finca Luna Baila
chimeneas kaminoefen La Palma
Volcán Verde
Finca Aridane
A Mano Fuencaliente
Besay
Pizzeria Flash
Hostel Vagamundo
Restaurante Las Norias
Bildhauser kurse La Palma
Galería La Punta
Zigarren La Palma
Mi Ventita
Rincón de Moraga in La Palma
Bauernmarkt El Paso
Optica naranja
Atelier, El tesoro La Palma
La Gelateria in Los Llanos
Los Argentinos